Datenschutzerklärung

DIE STELLAR GROUP LIMITED

Diese Datenschutzrichtlinie erklärt, warum und wann wir persönliche Daten (wie unten definiert) über Sie in Übereinstimmung mit der allgemeinen EU-Datenschutzverordnung („DSGVO“) ) sammeln: wie wir sie verwenden, unter welchen Bedingungen wir sie anderen offenlegen können und wie wir sie sicher aufbewahren.

Diese Datenschutzrichtlinie enthält auch weitere Informationen über Vertraulichkeit und Datenschutz und die Schritte, die wir zum Schutz Ihrer Informationen unternehmen.

Durch den Besuch von http://bluptest.co.uk/stellar/ (unserer „Website“) akzeptieren Sie die in dieser Richtlinie beschriebenen Praktiken und erklären sich damit einverstanden.

„Persönliche Daten“ bedeutet Informationen über Personen (einschließlich Sie), anhand derer diese Personen (einschließlich Sie) identifiziert werden könnten.

ÜBER UNS

Die Stellar Group Limited (Firmennummer 04169356) ist eine Holdinggesellschaft, die Tochteragenturen aus der ganzen Welt des Sports und der Unterhaltung besitzt, darunter Stellar Football, Stellar Athletics, Stellar Rugby, Stellar Cricket, Stellar Esports, Stellar USA

Unser Ziel ist es, den von uns vertretenen Sport- und Unterhaltungskunden die höchste Qualität der Kundenbetreuung zu bieten.  Dazu müssen wir personenbezogene Daten über Sie und die Dienstleistungen, die wir für Sie erbracht haben oder zu erbringen planen, speichern. Diese persönlichen Daten werden von uns gesammelt, verarbeitet und gespeichert, und wir sind daher der Datenverantwortliche für die persönlichen Daten, die Sie uns zur Verfügung stellen

Wenn Sie Informationen oder persönliche Daten über eine andere Person bereitstellen, erwarten wir, dass Sie sicherstellen, dass diese Person weiß, dass Sie dies tun, und dass sie mit diesen Informationen oder persönlichen Daten, die uns zur Verfügung gestellt werden, einverstanden ist. Diese Personen sollten auch eine Kopie dieser Datenschutzrichtlinie erhalten. Sofern uns nichts anderes mitgeteilt wird, gehen wir davon aus, dass Sie eine Kopie dieser Datenschutzrichtlinie an jede andere Person weitergeben, über die Sie uns Informationen über persönliche Daten zur Verfügung stellen.

VERWENDUNG IHRER PERSÖNLICHEN DATEN

Alle persönlichen Daten, die wir von Ihnen erheben (wie Ihre Adresse, Telefonnummer, E-Mail-Adresse, Sozialversicherungsnummer, Führerschein, Bankverbindung und/oder Reisepassnummer), werden ausschließlich für den Zweck verarbeitet, für den Sie uns die Verarbeitung dieser persönlichen Daten in Ihrem Namen gestattet haben.

Die Verwendung Ihrer persönlichen Daten liegt in unserem berechtigten Interesse als kommerzielle Organisation und auch in Ihrem Interesse. Solche Zwecke können unter anderem, aber nicht ausschließlich, umfassen;

  • mit Ihnen zu kommunizieren;
  • die Überprüfung Ihrer Identität;
  • eine Versicherung in Ihrem Namen abzuschließen;
  • die Einholung von Finanzberatung in Ihrem Namen;
  • Rechtsberatung in Ihrem Namen zu erhalten;
  • professionelle Beratung in Ihrem Namen zu erhalten;
  • es Ihren ernannten Fachberatern, Banken, Finanzberatern und Versicherungsgesellschaften zu ermöglichen, mit Ihnen zu kommunizieren;
  • die Einhaltung aller gesetzlichen oder behördlichen Anforderungen in Ihrem Namen; und
  • jedem Fußballclub, bei dem Sie angestellt sind, oder jeder Marke, die Sie gesponsert haben, die Möglichkeit zu geben, mit Ihnen in Kontakt zu treten oder Einzelheiten über Sie zu überprüfen.

WEITERE VERWENDUNG PERSÖNLICHER DATEN

Die Verwendung Ihrer persönlichen Daten liegt in unserem legitimen Interesse als kommerzielle Organisation und in Ihrem Interesse, um nämlich

  • Ihre Nutzung unserer Website zu überwachen, um Verbesserungen an der Website und der Benutzererfahrung vorzunehmen;
  • damit wir in der Lage sind, alle gesetzlichen oder behördlichen Anforderungen zu erfüllen; oder
  • handelt es sich bei Ihnen um eine sportliche Persönlichkeit, einen professionellen Berater, einen Freund, ein Familienmitglied oder jemand, mit dem wir im Namen unserer Kunden interagieren, dürfen wir folgende Daten sammeln:
  • grundlegende Identifizierungs- und Kontaktinformationen (wie Name, Geburtsdatum, Adresse, Telefonnummer und E-Mail-Adresse), um unseren Kunden Dienstleistungen anbieten zu können;
  • demographische Informationen wie Ihr Alter, Ihre Nationalität, Ihre Sozialversicherungsnummer und Informationen über Ihren Beruf und Ihren Arbeitgeber; und
  • Finanzinformationen (wie z.B. Bankkontoinformationen, Steuerregistrierungsinformationen, Rechnungslegung und Details), um alle Zahlungen, die wir für oder im Namen unsere(r) Kunden, zu denen auch Sie gehören können, verwalten und bearbeiten zu können.

OFFENLEGUNG VON PERSÖNLICHEN DATEN

Wir werden Ihre Informationen im Allgemeinen nur intern verwenden und uns in angemessener Weise bemühen, sie sicher und vertraulich entweder auf einem Computer, auf Papier oder auf einem anderen Medium zu speichern. Es wird jedoch Umstände geben, unter denen wir möglicherweise einige Informationen an Dritte weitergeben müssen, um die von Ihnen in Auftrag gegebene Arbeit für Sie auszuführen, wie zum Beispiel an

  • Ihren Arbeitgeber;
  • jede Marke, von der Sie gesponsert werden;
  • unsere professionellen Berater (d.h. Anwälte, Buchhalter und Finanzberater);
  • die von Ihnen ernannten professionellen Berater (d.h. Anwälte, Buchhalter und Finanzberater);
  • Regulierungsbehörden (wie der Fußballverband, die Premier League, die Fußballliga, die UEFA und die FIFA);
  • HM Land Registry;
  • HM Einnahmen und Zoll;
  • Gerichte oder Tribunale;
  • Banken, Bausparkassen und Versicherungsgesellschaften und
  • Kreditauskunfteien.

Falls und wenn wir Informationen oder persönliche Daten über Sie weitergeben, werden wir uns in angemessener Weise bemühen, sicherzustellen, dass Dritte, an die wir Informationen oder persönliche Daten weitergeben, unsere Anweisungen vertraulich befolgen und Ihre Informationen nicht für andere Zwecke als die Bereitstellung von Dienstleistungen, die Sie angefordert haben, oder für die Kontaktaufnahme mit Ihnen verwenden, es sei denn, Sie haben dem ausdrücklich zugestimmt.

Wir sind weltweit tätig, und dementsprechend können Ihre persönlichen Daten in Länder(n) außerhalb der EU übertragen und gespeichert werden, u. a. in die Vereinigten Staaten von Amerika, in Uruguay und Paraguay, die unterschiedlichen Datenschutzstandards unterliegen. Wir werden geeignete Maßnahmen ergreifen, um sicherzustellen, dass die Übertragung von persönlichen Daten in Übereinstimmung mit dem geltenden Recht erfolgt und sorgfältig verwaltet wird, um Ihre Rechte und Interessen im Hinblick auf den Schutz Ihrer Privatsphäre zu wahren.

WELCHE RECHTE HABEN SIE IN BEZUG AUF DIE PERSÖNLICHEN DATEN, DIE WIR ÜBER SIE BESITZEN?

Gemäß DSGVO haben Sie das Recht auf Zugang zu Ihren persönlichen Daten, die wir über Sie gespeichert haben, das sogenannte Auskunftsrecht. Wenn Sie einen solchen Antrag stellen möchten, tun Sie dies bitte schriftlich an unsere eingetragene Geschäftsadresse (wie unten angegeben).

Compliance Officer

Stellar Football Limited

61-63 Brook Street

London

W1K 4HS

Ein Antrag auf Zugang zu Ihren persönlichen Daten bedeutet, dass Sie Anspruch auf eine Kopie der persönlichen Daten haben, die wir über Sie gespeichert haben, wie z.B. Ihren Namen, Ihre Adresse, Ihre Kontaktdaten, Ihr Geburtsdatum oder Informationen über Ihre Gesundheit, aber er bedeutet nicht, dass Sie Anspruch auf die Dokumente haben, die solche persönlichen Daten enthalten.

Unter bestimmten Umständen haben Sie neben dem Recht auf Zugang zu Ihren persönlichen Daten auch folgende Rechte:

  1. Das Recht, darüber informiert zu werden, wie wir Ihre persönlichen Daten verwenden: Dies wird durch diese Datenschutzrichtlinie erfüllt.
  2. Das Recht auf Berichtigung: Sie haben das Recht, persönliche Daten berichtigen zu lassen, wenn sie ungenau oder unvollständig sind.
  3. Das Recht auf Löschung/Tilgung: Sie haben das Recht, die Tilgung oder Entfernung Ihrer persönlichen Daten zu verlangen, wenn es keinen zwingenden Grund für deren weitere Verarbeitung gibt. Dieses Recht gilt nur unter den folgenden besonderen Umständen:
  • wenn die persönlichen Daten für den Zweck, für den sie ursprünglich gesammelt wurden, nicht mehr erforderlich sind; oder
  • wenn Ihre Zustimmung zurückgezogen wird; oder
  • wenn Sie der Verarbeitung widersprechen und kein überwiegendes berechtigtes Interesse an der Fortsetzung der Verarbeitung besteht; oder
  • wo die persönlichen Daten unrechtmäßig verarbeitet wurden.
  1. Widerspruchsrecht: Sie haben das Recht, der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten durch uns aufgrund legitimer Interessen oder aufgrund von Direktmarketing zu widersprechen. Dieses Recht gilt, wenn die Informationen für Direktmarketingzwecke verwendet werden. Wenn Sie einen Einspruch in Bezug auf Ihre besondere Situation haben, müssen wir die Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten einstellen, es sei denn, wir können zwingende Gründe nachweisen, die Ihre Interessen, Rechte und Freiheiten außer Kraft setzen. Ihrem Einspruch wird jedoch nicht stattgegeben, wenn wir die Informationen für die Feststellung oder Ausübung der Verteidigung von Rechtsansprüchen verarbeiten.
  2. Das Recht, die Verarbeitung einzuschränken: Wenn die Verarbeitung eingeschränkt ist, können wir die persönlichen Daten speichern, aber nicht verwenden. Dieses Recht kann jedoch nur unter den folgenden besonderen Umständen ausgeübt werden:
  • wenn Sie die Richtigkeit der persönlichen Daten anfechten, werden wir die Verarbeitung der persönlichen Daten einschränken, bis ihre Richtigkeit überprüft wurde oder bis wir prüfen, ob unsere legitimen Gründe Ihr/e eigenes(n) Recht(e) außer Kraft setzen; oder
  • wenn die Verarbeitung personenbezogener Daten unrechtmäßig ist und Sie eine Beschränkung der Verarbeitung der personenbezogenen Daten beantragen; oder
  • wenn wir die persönlichen Daten nicht mehr benötigen, Sie aber einen Rechtsanspruch begründen, ausüben oder verteidigen müssen.

BESCHWERDEN ÜBER UNSERE VERWENDUNG PERSÖNLICHER DATEN

Wenn Sie sich über die Art und Weise, wie wir Ihre persönlichen Daten verarbeitet haben, beschweren möchten, können Sie sich per E-Mail an unseren Compliance Officer wenden martin.fauvel@stellargroup.co.uk der dahingehend weitere Nachforschungen anstellen wird. Wenn Sie mit unserer Antwort nicht zufrieden sind oder glauben, dass wir Ihre Daten nicht gesetzeskonform verarbeiten, können Sie sich beim Büro des Informationskommissars beschweren.

Alle Fragen zu dieser Datenschutzrichtlinie und unseren Datenschutzpraktiken sollten per E-Mail an folgende Adresse geschickt werden martin.fauvel@stellargroup.co.uk oder auf dem Postweg und gekennzeichnet zu Händen des Compliance-Beauftragten, The Stellar Group Limited, Erdgeschoss, 61-63 Brook Street, London, England, W1K 4HS.

Sie haben das Recht, sich beim Büro des Informationskommissars zu beschweren, wenn Sie der Meinung sind, dass wir Ihre persönlichen Daten nicht korrekt behandeln.

Tun Sie dies schriftlich an das:

Information Commissioner’s Office

Wycliffe House

Water lane

Wilmslow

Cheshire

SK9 5AF

Oder per E-Mail an: accessicoinformation@ico.org.uk

Oder über folgende Website: https://ico.org.uk/concerns

ERKLÄRUNG ZU MODERNER SKLAVEREI

Moderne Sklaverei ist ein Verbrechen und eine Verletzung der grundlegenden Menschenrechte. Sie nimmt verschiedene Formen an, wie Sklaverei, Leibeigenschaft, Zwangs- und Fronarbeit sowie Menschenhandel, denen allen gemeinsam ist, dass eine Person durch eine andere Person ihrer Freiheit beraubt wird, um sie für persönlichen oder kommerziellen Gewinn auszubeuten.

Die Stellar Group verurteilt die Sklaverei in allen ihren Formen, und wir verpflichten uns zur Null-Toleranz gegenüber allen Formen der Sklaverei und des Menschenhandels. Wir erwarten von allen unseren Lieferanten, Kunden und Geschäftspartnern, dass sie ebenfalls einen Null-Toleranz-Ansatz verfolgen.

Die Stellar Group verpflichtet sich, in allen ihren Geschäftsbeziehungen ethisch und integer zu handeln und sicherzustellen, dass moderne Sklaverei und Menschenhandel weder in unserem Unternehmen noch bei unseren Partnern oder Lieferanten stattfindet. Die Stellar Group verpflichtet sich zudem, ihren Verpflichtungen hinsichtlich des Modern Slavery Act 2015 nachzukommen.

ERKLÄRUNG ZUR STEUERHINTERZIEHUNG

Es ist die eindeutige Politik der Stellar Group, dass wir die Steuerhinterziehung durch unsere Kunden, Agenten oder Lieferanten weder in den Rechtsordnungen, in denen wir tätig sind, noch anderswo erleichtern, tolerieren oder dulden werden.

Die Stellar Group Limited ist in England und Wales unter 61-63 Brook Street (Erdgeschoss), London, W1K 4HS (Firmennummer 04169356) registriert